08. Sep 2022

Eurex

Aktienindexderivate: Handelbarkeit weiterer MSCI-Futures für Teilnehmer in den USA

Eurex-Rundschreiben 087/22 Aktienindexderivate: Handelbarkeit weiterer MSCI-Futures für Teilnehmer in den USA

1.    Einführung

Mit Wirkung zum 12. September 2022 werden die folgenden zusätzlichen Produkte für die Handelbarkeit in den USA aktiviert: 

CFTC_MSCI_Sep_22_d






Start der Produktion: 12. September 2022

2.    Erforderliche Tätigkeiten

Es sind keine speziellen Tätigkeiten zur Teilnahme am Handel in diesen Produkten notwendig.

3.    Details

Eurex Deutschland hat einen Zertifizierungsantrag an die „Division of Market Oversight“ der „Commodity Futures Trading Commission“ (CFTC) gestellt, um den Handel von weiteren Index-Futures in den USA anzubieten. Die CFTC hat diese Kontrakte nun zertifiziert, sodass sie für den Handel in den USA zur Verfügung gestellt werden können. 

Die Multicast-Adressen für die Datenverteilung bleiben weiterhin unverändert. Für die Port-Nummern ergeben sich jedoch folgende Änderungen:

  • Snapshot messages: Änderung von 59032 auf 59000
  • Incremental messages: Änderung von 59033 auf 59001

Die entsprechende neue „Capacity Group" für die EUR-denominierten Produkte ist „Cash/Physical EUR - CFTC" (vorher: „Cash/Physical EUR"), für die USD-denominierten Produkte „Cash USD - CFTC" (vorher: „Cash USD").

Gemäß der Registrierung der Eurex Deutschland als „Foreign Board of Trade“ können die oben genannten Produkte Personen in den USA über Eurex-Terminals mit direktem Zugang in den USA angeboten oder an diese verkauft werden.
 

Weitere Informationen

Empfänger:

Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Vendoren

Zielgruppen: 

Front Office/Handel, Middle + Backoffice, IT/System Administration, Revision/Security Coordination

Kontakt:

client.services@eurex.com oder Rachna Mathur, rachna.mathur@eurex.com, Equity and Index Sales America, Tel. +1 212 309 93 08

Web:

www.eurex.com

Autorisiert von:

Dr. Randolf Roth


Marktstatus

XEUR

Das Markt-Statusfenster gibt Hinweise  zur aktuellen technischen Verfügbarkeit des Handelssystems. Es zeigt an, ob Newsboard-Mitteilungen zu aktuellen technischen Störungen im Handelssystems veröffentlicht wurden oder in Kürze veröffentlicht werden.

Wir empfehlen dringend, aufgrund der Hinweise im Markt-Statusfenster keine Entscheidungen zu treffen, sondern sich in jedem Fall auf dem Produktion Newsboard  umfassend über den Vorfall zu informieren.

Das sofortige Update des Markt-Status erfordert eine aktivierte und aktuelle Java™ Software für den Web Browser.