22. Feb 2021

Eurex

Eurex EnLight: EnLight Building Block (EBB)-Änderungen

Eurex-Rundschreiben 017/21 Eurex EnLight: EnLight Building Block (EBB)-Änderungen


1.    Einführung

Dieses Rundschreiben informiert über die Anpassung der Erfüllungskriterien für den EnLight Building Block (EBB) sowie die Ergänzung weiterer Details für bestehende Messungen. Die Änderungen dienen einer wettbewerbsfähigeren Preisgestaltung und einer besseren Liquiditätsbereitstellung auf der Plattform durch den EnLight Building Block (EBB).

Der EnLight Building Block (EBB) besteht aus einer Reihe von Anforderungen für Responder auf der Plattform, bei deren Erfüllung Responder auf Eurex EnLight berechtigt sind, Liquidity Provider-(LP)-Rabatte auf ihre Transaktionsentgelte zu erhalten.

Start der Produktion: 1. April 2021

2.    Erforderliche Tätigkeiten

Liquidity Provider auf Eurex EnLight sind aufgefordert, ihr Quotierungsverhalten anzupassen.

3.    Details der Inititative

Unser Ziel ist es, ein Umfeld zu schaffen, in dem Liquidity Provider auf Eurex EnLight in der Lage sind, bestmöglich wettbewerbsfähige Preise anzubieten, und die Liquidität auf der Plattform zusätzlich zu unterstützen. Zu diesem Zweck werden wir die Anforderungen für den EnLight Building Block (EBB) anpassen, indem wir die Response "Working" in unsere LP-Messung für den Zweck des EnLight Building Blocks (EBB) aufnehmen.

Wenn derzeit ein Eurex EnLight-RFQ an einen Responder auf Eurex EnLight gesendet wird, hat dieser mehrere Möglichkeiten: 

  • Er kann mit einem Quote "Submit Quote" antworten;
  • Er kann angeben, an der Preisfindung für das Geschäft zu arbeiten, indem er den Status "Working" aktiviert;
  • Er kann den Eurex EnLight-RFQ ablehnen ("Decline").

In Zukunft wird die "Working"-Response in unsere LP-Messung für die Eurex EnLight RFQ-Response-Zeit des EnLight Building Block (EBB) einfließen. Die aktualisierte Anforderung für die Erfüllung des EnLight Building Blocks (EBB) in Bezug auf die Eurex EnLight RFQ-Response-Zeit wird sein, dass – sobald ein Eurex EnLight-RFQ an einen Liquidity Provider übermittelt wird – der Liquidity Provider 60 Sekunden Zeit hat, um entweder:

  • einen Quote abzugeben; oder:
  • den Status "Working" anzugeben; in diesem Fall hat der Liquidity Provider künftig weitere 180 Sekunden Zeit, um einen Quote abzugeben und damit die Anforderungen für den EnLight Building Block (EBB) zu erfüllen.

Anhang:

(nur in Englisch)

  • General Supplement to the Liquidity Provider Agreement (LPA)

Weitere Informationen

Empfänger:

Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Vendoren

Zielgruppen: Front Office/Handel, Middle + Backoffice,
IT/System Administration, Revision/Security Coordination

Kontakt:

hristo.marikin@eurex.com

Web:

www.eurex.com > Trade > Eurex EnLight

Autorisiert von:

Dr. Randolf Roth

Marktstatus

XEUR

Das Markt-Statusfenster gibt Hinweise  zur aktuellen technischen Verfügbarkeit des Handelssystems. Es zeigt an, ob Newsboard-Mitteilungen zu aktuellen technischen Störungen im Handelssystems veröffentlicht wurden oder in Kürze veröffentlicht werden.

Wir empfehlen dringend, aufgrund der Hinweise im Markt-Statusfenster keine Entscheidungen zu treffen, sondern sich in jedem Fall auf dem Produktion Newsboard  umfassend über den Vorfall zu informieren.

Das sofortige Update des Markt-Status erfordert eine aktivierte und aktuelle Java™ Software für den Web Browser.