Market-Making Futures

Zur Steigerung der Liquidität unterstützt Eurex das Designated Market-Making für ausgewählte Futures-Kontrakte. Als Designated Market Maker übernimmt das Eurex-Mitglied die Verpflichtung zur Eingabe entsprechender Quotes für eine bestimmte Periode, die die Mindestquotierungsmenge (Minimum Quote Size) umfassen und innerhalb einer Preisspanne (Maximum Quote Spread) liegen. Um sich als Designated Markte Maker für eines der verfügbaren Programme zu bewerben, nutzen Sie bitte das Formular in der Rundschreiben-Liste hier. Eine Übersicht der Designated Market Maker ist dort ebenfalls zu finden.

Bei generellen Fragen zum Thema Designated Market Marker, wenden Sie sich bitte an:
Christine Heyde +49 - 69-211 – 1 56 98 oder schicken eine E-mail an: Christine.Heyde@eurexchange.com

49 Ergebnisse

Market Makers

Raiffeisen Centrobank AG

Market Maker ID: CENWI

Marin Kreiner
T +43 151 520 408
kreiner@rcb.at

CECE® EUR Index Futures

Market Makers

Flow Traders

Market Maker ID: NEDAM

Institutional Trading
T +31-20-799-6777

Eurex MOC Futures on EURO STOXX 50® Index Futures

Market Makers

XR Trading Europe LLP

Market Maker ID: XRTLO

Demetrios Maurides
T +44 (0) 203 868 3000
Demetrios.Maurides@xrtrading.com

Market Makers

ADG Market Making LLP

Market Maker ID: AMMLO

Dmitri Zaporozhets
T +44 207 856 1625
dmitri@adgholdings.co.uk

Market Makers

JP Morgan

Market Maker ID: JPMFR

Omar Bennani
T +44 20 7134 1320
omar.bennani@jpmorgan.com

Market Makers

Jump Trading

Market Maker ID: JUMLO

Peter Deaner
T +44 (20) 7382 4374

Mini-DAX® Futures

Market Makers

Deutsche Bank London (Off Book / TES)

Market Maker ID: DBKFR

Vasileios Koutsoulis
T +44 20 754 57532

EURO STOXX 50® Low Carbon Index Futures

Market Makers

IMC Trading B.V. (On Screen)

Market Makers

Susquehanna International Securities Ltd.

Market Maker ID: SISDB

Daniel Mannion
T +353(0)1 802 8118
Daniel.Mannion@sig.com

VSTOXX® Futures

Marktstatus

XEUR

Das Markt-Statusfenster gibt Hinweise  zur aktuellen technischen Verfügbarkeit des Handelssystems. Es zeigt an, ob Newsboard-Mitteilungen zu aktuellen technischen Störungen im Handelssystems veröffentlicht wurden oder in Kürze veröffentlicht werden.

Wir empfehlen dringend, aufgrund der Hinweise im Markt-Statusfenster keine Entscheidungen zu treffen, sondern sich in jedem Fall auf dem Produktion Newsboard  umfassend über den Vorfall zu informieren.

Das sofortige Update des Markt-Status erfordert eine aktivierte und aktuelle Java™ Software für den Web Browser.