14. Jul 2022

Eurex

Optionskontrakte auf Aktien der Électricité de France S.A.: Ausübungen von Optionen mit Verfall Juli 2022

Eurex-Rundschreiben 073/22 Optionskontrakte auf Aktien der Électricité de France S.A.: Ausübungen von Optionen mit Verfall Juli 2022

1.   Einführung

Nach der Aussetzung des Handels in Aktien der Gesellschaft Électricité de France S.A. am Referenzmarkt (Euronext Paris) am 13. Juli 2022 sind Handel und Ausübungen von an der Eurex zugelassenen Optionskontrakten auf Aktien der Gesellschaft bis auf weiteres ausgesetzt worden. In diesem Zusammenhang ordnet die Geschäftsführung der Eurex Deutschland gemäß § 16 Abs. 3 Satz 4 der Börsenordnung für die Eurex Deutschland folgendes an:

A. Offene Positionen in den vom Handel ausgesetzten Optionskontrakten auf Électricité de France S.A. mit Verfall Juli 2022 können – ungeachtet der bestehenden Aussetzung – am vorgesehenen letzten Handelstag der betreffenden Kontrakte am 15. Juli 2022 ausgeübt werden. 

B. Solange der Handel in den Aktien der Gesellschaft am Referenzmarkt ausgesetzt bleibt, wird als Referenzpreis, der in den Systemen der Eurex Deutschland zur Verarbeitung herangezogen wird, einschließlich der Bewertung der betreffenden Optionskontrakte, der Schlusskurs der oben genannten Aktie an der Euronext Paris vom 12. Juli 2022 (EUR 10,225) verwendet.

C. Die Geschäftsführung der Eurex Deutschland behält sich das Recht vor, weitere geeignete Maßnahmen zu ergreifen, falls Umstände, die im Bereich des Referenzmarktes oder der Gesellschaft eintreten, dies erfordern sollten.
 

2.   Erforderliche Tätigkeiten

Handelsteilnehmer werden gebeten, zu beachten, dass für die Verarbeitung von automatischen Ausübungen von offenen Positionen in den Optionskontrakten auf Électricité de France S.A. mit Verfall Juli 2022 im C7 Clearing-System der unter den oben genannten Voraussetzungen bestimmte Referenzpreis von EUR 10,225 verwendet wird. Bei abweichenden Ausübungsentscheidungen sind entsprechende Maßnahmen der Handelsteilnehmer erforderlich.


Weitere Informationen

Empfänger:

Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Vendoren

Zielgruppen: 

Front Office/Handel, Middle + Backoffice, IT/System Administration, 
Revision/Security Coordination

Kontakt:

Derivatives Trading Operations, Tel: +49-69-211-1 12 10, eurextrading@eurex.com

Web:

www.eurex.com

Autorisiert von:

Jonas Ullmann

Marktstatus

XEUR

Das Markt-Statusfenster gibt Hinweise  zur aktuellen technischen Verfügbarkeit des Handelssystems. Es zeigt an, ob Newsboard-Mitteilungen zu aktuellen technischen Störungen im Handelssystems veröffentlicht wurden oder in Kürze veröffentlicht werden.

Wir empfehlen dringend, aufgrund der Hinweise im Markt-Statusfenster keine Entscheidungen zu treffen, sondern sich in jedem Fall auf dem Produktion Newsboard  umfassend über den Vorfall zu informieren.

Das sofortige Update des Markt-Status erfordert eine aktivierte und aktuelle Java™ Software für den Web Browser.