28. Aug 2020

Eurex Exchange

Fremdwährungs (FX)-Derivate: Anpassung des „Liquidity Provider“-Programms für börsengehandelte FX-Futures und Rolling Spot-Futures

Eurex-Rundschreiben 066/20


1.  Einführung

Die Geschäftsführung der Eurex Deutschland, der Vorstand der Eurex Frankfurt AG und der Vorstand der Eurex Clearing AG haben den folgenden Beschluss mit Wirkung zum 1. Oktober 2020 gefasst:

  • Anpassung des „Product Specific Supplement (PSS) for FX-Futures and Rolling Spot-Futures“ zum „Liquidity Provider Agreement“

Das „Product Specific Supplement“ für börsengehandelte FX-Futures und Rolling Spot-Futures („PSS“) wird angepasst, um eine fortlaufende Entwicklung des Marktes und der Volumen zu unterstützen.

Das Product Specific Supplement wird wie aus der Anlage ersichtlich mit Wirkung zum 1. Oktober 2020 angepasst. Die Änderungen gelten als genehmigt, wenn ihnen nicht innerhalb einer Frist von fünfzehn Werktagen nach Bekanntgabe dieses Rundschreibens gem. Ziffer 4 (2) des Liquidity Provider Agreements widersprochen wird.

2.  Erforderliche Tätigkeiten

Zur Teilnahme am „Liquidity Provider“-Programm für FX-Futures und Rolling Spot-Futures müssen Liquidity Provider die besonderen Qualitätskriterien und Bedingungen erfüllen, wie im angehängten PSS zum Liquidity Provider Agreement“ dargelegt.

Interessierte Eurex-Handelsteilnehmer werden aufgefordert, Liquidity Provider im neuen Programm für FX-Futures und FX-Rolling Spot-Futures zu werden und sich hierzu mit Eurex Exchange in Verbindung zu setzen.

3.  Details der Initiative

Bitte entnehmen Sie die Details dem Anhang zu diesem Rundschreiben.

Anhang:
(nur in Englisch)

  • Geändertes „Product Specific Supplement for FX Futures and FX Rolling Spot Futures” zum „Liquidity Provider Agreement“


Weitere Informationen

Empfänger:

Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Vendoren

Zielgruppen:

Front Office/Handel, Middle +Backoffice

Kontakt:

Andreas Stillert, Tel. +49-69-211-1 72 78, andreas.stillert@eurexchange.com

Verweis auf Eurex-Rundschreiben:

026/18, 093/18, 084/19

Web:

www.eurexchange.com

Autorisiert von:

Michael Peters


Marktstatus

XEUR

Das Markt-Statusfenster gibt Hinweise  zur aktuellen technischen Verfügbarkeit des Handelssystems. Es zeigt an, ob Newsboard-Mitteilungen zu aktuellen technischen Störungen im Handelssystems veröffentlicht wurden oder in Kürze veröffentlicht werden.

Wir empfehlen dringend, aufgrund der Hinweise im Markt-Statusfenster keine Entscheidungen zu treffen, sondern sich in jedem Fall auf dem Produktion Newsboard  umfassend über den Vorfall zu informieren.

Das sofortige Update des Markt-Status erfordert eine aktivierte und aktuelle Java™ Software für den Web Browser.